Absenden

Spezialschuhe für den orthopädischen Einsatz

Spezialschuhe werden auch als orthopädische Massschuhe bezeichnet. Spezialschuhe sind ein Hilfsmittel, das zum Einsatz kommt, wenn die Möglichkeiten zur Versorgung mit Konfektionsschuhen sowie sonstigen technischen Versorgungen aus dem Fachgeschäft für Orthopädiebedarf, etwa in Wängi, Wil, Aadorf, Wittenwil oder Elgg, wie Einlagen ausgeschöpft sind. Spezialschuhe sind zu empfehlen bei Menschen mit einem veränderten Gangbild oder Fussdeformationen. Diese können durch zu enge Schuhe, häufiges Tragen von hohen Absätzen, stehende Tätigkeiten oder zu harte Böden entstehen. Diese Spezialschuhe dienen als schmerzlindernde Massnahme sowie der Korrektur der Fehlstellungen, was weitere Schädigungen eindämmt. Das Gangbild normalisiert sich und der Fuss wird geschont. Insgesamt sorgen orthopädische Spezialschuhe damit für ein besseres Lebensgefühl.

Wann werden überwiegend Spezialschuhe getragen?

Spezialschuhe vom Fachgeschäft für Orthopädietechnik, etwa in Wängi, Wil, Aadorf, Wittenwil oder Elgg, sind ein orthopädisches Hilfsmittel, das einem vom Arzt verschrieben wird. Diese Spezialschuhe dienen in erster Linie der Versorgung von vorhandenen Fussbeschwerden. Hier können Spezialschuhe nach Mass bei Beschwerden Abhilfe schaffen. Unter anderem werden Spezialschuhe bei Plattfüssen, Klumpfüssen, Gelenkversteifung, Lähmungen, Beinverkürzungen und Verformungen getragen. Das Fachgeschäft in Wängi, Wil, Aadorf, Wittenwil oder Elgg im Bereich der Orthopädie-Schuhtechnik kann diese Spezialschuhe für viele Bereiche anfertigen. Die Spezialschuhe werden ganz nach den persönlichen Bedürfnissen angefertigt, egal ob für Alltag, Sport, Freizeit oder Beruf.

Spezialschuhe können auch modisch sein

Spezialschuhe sind lange nicht mehr das, was sie früher einmal waren. Spezialschuhe werden vom Fachgeschäft für Orthopädietechnik, etwa in Wängi, Wil, Aadorf, Wittenwil oder Elgg, neben der gesundheitlichen Unterstützung, auch nach modischen und ästhetischen Ansprüchen gefertigt. Bei Spezialschuhen hat man eine grosse Auswahl an trendigen Farben und hochwertigen Materialien. Die Spezialschuhe werden nach ganz genauen Massen vom Fuss angefertigt und sind bequem und hervorragend zu tragen. Die Füsse werden mit Hilfe von Spezialschuhen deutlich entlastet und Beschwerden werden mit den Spezialschuhe deutlich reduziert und vergessen gemacht.

Spezialschuhe anfertigen ist sehr aufwändig

Die Anfertigung der orthopädischen Spezialschuhe ist sehr aufwendig. Bei der Auswertung des ärztlichen Befundes und der vorliegenden Verordnung soll bereits bei der Beurteilung des Fusses durch den Orthopädie-Fachmann in Wängi, Wil, Aadorf, Wittenwil oder Elgg, der Plan der vielen einzelnen, technisch möglichen Massnahmen reifen, die in die orthopädischen Spezialschuhe integriert werden. Nach der Erstausstattung durch Spezialschuhe kommt eine Ersatzbeschaffung grundsätzlich nach zwei Jahren in Betracht. Spezialschuhe sind also in Handarbeit gefertigte, hochwertige Schuhe, die mit normalen Konfektionsschuhen nicht vergleichbar sind. Durch zusätzliche individuell erforderliche Zuarbeiten werden diese zu orthopädischen Spezialschuhe, passgenau für den Fuss und den jeweiligen medizinischen und therapeutischen Erfordernissen entsprechend.